Beschreibung Klasse T

Mindestalter: 16

1. Zugmaschinen, die nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind (max. Höchstgeschwindigkeit 60 km/h), auch mit Anhänger.

2. Selbstfahrende Arbeitsmaschinen, die nach ihrer Bauart für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind (max. Höchstgeschwindigkeit 40 km/h), auch mit Anhänger.

Anmerkung:

Fahrer, die noch nicht 18 Jahre alt sind, dürfen nur Zugmaschinen bis max. Höchstgeschwindigkeit 40 km/h fahren. 

 

Eingeschlossene Klassen:

  • Klasse AM
  • Klasse L

Anmeldung

 

  • Passbild
  • Sehtest
  • Erste Hilfe Kurs

 

 

Theorie

 

  • 12 Doppelstunden Grundstoff
  • 6 Doppelstunden Zusatzstoff

 

Praxis

 

  • Grundausbildung