22.11.2021

Ab 25.11.2021 gilt in BaWü die sog. ALARMSTUFE. Folgendes gilt somit. (Keine Änderungen im Fahrschulbetrieb)

In der praktischen Ausbildung, im Theorieunterricht (Präsenz), zu den Prüfungen (Theorie und Praxis) muss die 3G - Regel eingehalten werden. Als Nachweise gelten, wie bereits gängig und geläufig, folgende Möglichkeiten.

- Impfnachweis

- Genesennachweis

- Testnachweis*

* Bei Schüler bis 17 Jahre gilt der Schülerausweis, bei Schüler ab 18 Jahre wird ein Testzertifikat benötigt.

* Antigentest max. 24 St., PCR - Test max. 48 Std.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Das Team der Fahrschule Bischof